Installationskoordinator

Unternehmen:

Kenlake-Lebensmittel

Website des Unternehmens:

Adresse:

Murray, KY

Jobtyp:

Vollzeit

Gehalt:

$23.87 - $27.48/Stunde


Job Description

  1. Vorbild sein und die Grundwerte des Unternehmens wie Respekt, Ehrlichkeit, Integrität, Vielfalt, Inklusion und die Sicherheit anderer demonstrieren.
  2. Befolgen Sie etablierte Programme, Richtlinien und Praktiken, um Lebensmittel in sicherer Qualität herzustellen, die die behördlichen und betrieblichen Anforderungen erfüllen.
  3. Unterstützen Sie die Entwicklung, Implementierung, Wartung und laufende Verbesserung der SQF-Systeme.
  4. Verantwortlich für die Lebensmittelsicherheits- und Qualitätsgrundsätze von Kroger Manufacturing.
  5. Der Mitarbeiter ist verpflichtet, Bedenken hinsichtlich der Lebensmittelsicherheit unverzüglich einem Mitglied des Standortleitungsteams zu melden.
  6. Es wird erwartet, dass Mitarbeiter die Produktion einstellen, wenn sie der Meinung sind, dass die Lebensmittelsicherheit gefährdet ist. Der Mitarbeiter muss dann ein Mitglied des Standortleitungsteams benachrichtigen.
  7. Befolgen Sie etablierte Sicherheitsprogramme, -richtlinien und -praktiken, um einen unfallfreien Arbeitsplatz zu gewährleisten.
  8. Beteiligen Sie sich aktiv am Verhaltenssicherheitsprozess BAPP®, indem Sie Beobachtungen wie geplant durchführen, um gefährdete Bedingungen und Verhaltensweisen zu identifizieren und zu beseitigen, um einen unfallfreien Arbeitsplatz zu erhalten.
  9. Installieren, beheben und reparieren Sie komplexe mechanische Geräte und Verteilungssysteme, die Arbeiten unterschiedlicher Art mit minimaler Aufsicht erfordern.
  10. Installieren, warten und reparieren Sie Maschinen, Geräte, physische Strukturen sowie Rohr- und Elektrosysteme in der Einrichtung.
  11. Führen Sie allgemeine mechanische und elektrische Wartungs- und Reparaturarbeiten an zugewiesenen Abteilungsgeräten und der physischen Anlage durch.
  12. Konstruieren Sie mechanische Systeme/Elemente aus mündlichen Anweisungen oder schriftlichen Dokumenten.
  13. Stellen Sie sicher, dass die Arbeit den nationalen, staatlichen und lokalen mechanischen und elektrischen Vorschriften entspricht, einschließlich des folgenden NFPA 70E-Codes.
  14. Arbeitet allein, mit anderen oder mit Anbietern und/oder Auftragnehmern, um zugewiesene Aufgaben zu erfüllen.
  15. Installiert, repariert, arrangiert komplexe Geräte neu.
  16. Diagnostizieren Sie komplexe Geräteausfälle, einschließlich SPS/HMI-Fehlerbehebung und -Reparatur.
  17. Komplexe Anlagen demontieren, reparieren und wieder zusammenbauen.
  18. Arbeiten nach Zeichnungen, Skizzen, Handbüchern und/oder mündlichen Anweisungen.
  19. Fertigt, bearbeitet und schweißt Teile und Materialien nach Bedarf.
  20. Betreibt verschiedene Arten von Geräten wie Gabelstapler, elektrische Hubwagen, Personenlift usw.
  21. Korrekte Daten aus vorbeugenden Wartungsaufgaben in das Linienereignisdatensystem KDT eingeben und aufzeichnen.
  22. Korrekte Daten in EMPAC eingeben und erfassen.
  23. Vervollständigen Sie zugewiesene Arbeitsaufträge und erfassen Sie alle geleisteten Arbeitsstunden mithilfe von Stundenzetteln oder Computereinträgen.
  24. Stellen Sie sicher, dass alle verwendeten Teile ordnungsgemäß überprüft und verbucht werden.
  25. Unterstützung des Wartungsverwaltungspersonals bei Bedarf bei der Beschaffung von Teilen, der Verfeinerung von PMs, Projektaktivitäten usw.
  26. Kommunizieren Sie mit dem Produktionspersonal und den Leitern der Betriebsressourcen über Probleme, die sich auf die Produktion oder den sicheren Betrieb von Geräten auswirken.
  27. Diagnostizieren Sie Defekte oder Fehler in Verkabelungen und elektrischen Geräten mithilfe von Multimetern, Stromsonden und anhand von Schaltplänen, Schaltplänen und/oder schriftlichen Spezifikationen.
  28. Diagnostizieren Sie mechanische Defekte wie Verschleiß, Fehlausrichtung oder Ermüdung, um festzustellen, ob ein Artikel innerhalb der in Maschinenhandbüchern, Zeichnungen und Drucken angegebenen Toleranzen liegt.
  29. Bestimmen Sie die beste Reparaturmethode und wählen Sie die richtigen Werkzeuge und Materialien für eine bestimmte Aufgabe aus und stellen Sie sicher, dass die richtigen Teile und Verbrauchsmaterialien verfügbar sind, bevor Sie mit der Arbeit beginnen.
  30. Motoren, Wellen, Zahnräder, Lager, Luftleitungen oder andere Geräte bei Bedarf schmieren.
  31. Lesen/Interpretieren Sie Anlagenzeichnungen, Linienleiterlogikdiagramme, Schaltpläne und Blaupausen.
  32. Schnittstelle zu Anbietern, Herstellervertretern und Außendienstmitarbeitern.
  33. Kenntnisse und Qualifikation zur Reparatur von SPS-Steuerungen.
  34. Bedienen Sie Produktionsanlagen, um die Arbeit zu überprüfen und Anpassungen vorzunehmen.
  35. Unterstützung beim Betrieb von Produktionsanlagen basierend auf den geschäftlichen Anforderungen einer Abteilung oder des Werks im Allgemeinen.
  36. Führen Sie vorbeugende und vorausschauende Wartung mit verfügbaren Instrumenten und Analyseprogrammen durch und unterstützen Sie das Team im Rahmen des vorausschauenden und vorbeugenden Wartungsprogramms.
  37. Reduzieren Sie Gerätestopps durch kontinuierliche Verbesserungsaktivitäten.
  38. Führen Sie andere Aufgaben als zugewiesen.
  39. Unterstützen Sie eine kundenorientierte Kultur, indem Sie kundenorientiert denken und handeln, um Qualität, Service und Preise unserer hergestellten Produkte positiv zu beeinflussen.
  40. Unterstützen Sie das Nachhaltigkeitsprogramm für die Fertigung zum Reduzieren, Wiederverwenden und Recyceln, um unser Engagement zu stärken, „unseren Teil zu leisten“, das es unseren Kunden ermöglicht, „ihren Teil zu leisten“.
  41. Unterstützen Sie eine Kultur der kontinuierlichen Verbesserung, indem Sie Ressourcen maximieren und Ausfallzeiten minimieren, um die Kosten für unsere Kunden zu senken.
  42. Unterstützen Sie den TPC-Prozess, indem Sie sich für Prozessverbesserungen einsetzen und diese implementieren und integrativ und kooperativ daran arbeiten, die Erwartungen unserer Kunden zu übertreffen.
  43. Nehmen Sie an TPC-Veranstaltungen teil, indem Sie engagiert und bereit sind, Entscheidungen im Hinblick auf den Kunden zu treffen.

Positionsbeziehung

  • Die Position erfordert den täglichen Kontakt mit dem Ressourcenleiter der Wartungsgruppe sowie häufige Kommunikation mit Auftragnehmern.

Grad der Autorität

  • Diese Position leitet und/oder leitet Auftragnehmer, um geplante Arbeiten abzuschließen, sowie direkte Mitarbeiter während der Reparatur von Produktionsanlagen, um die Ausfallzeiten der Produktionslinie aufgrund mechanischer Ausfälle zu minimieren.

Job-Anforderungen

Wissen – Erfordert die Fähigkeit, allgemeine Arithmetik zu verstehen; für interne/externe Beziehungen klar und verständlich sprechen und schreiben; schwierige mündliche oder schriftliche Anweisungen verstehen; Kenntnisse, die normalerweise durch die High School erworben wurden, plus bis zu einem (1) Jahr technische oder gleichwertige Erfahrung. Spezialisierte Ausbildung in Mechanik, Elektrik und Allen-Bradley-SPS bevorzugt.

Diese Position erfordert auch die Fähigkeit, Computeranwendungen zu verstehen. Diese Position nutzt derzeit: KDT und EMPAC.

Mental – Benötigt normale Aufmerksamkeit mit zeitweiligen Perioden hoher Konzentration. Fähigkeit, den gesunden Menschenverstand anzuwenden, um Anweisungen auszuführen, die in schriftlicher, mündlicher oder Diagrammform erteilt werden (wesentliche Funktionen 1-42).

Physisch – Erfordert etwa 75 % der Zeit Gehen/Stehen; ungefähr 75 % der Zeit bis zu 75 Pfund heben; beinhaltet häufiges Bücken/Hocken; regelmäßig Werkzeuge tragen; muss sich gelegentlich drehen, um Aufgaben auszuführen.

Umwelt – Erfordert die Fähigkeit, wesentliche Arbeitsfunktionen in einer etablierten Produktionsumgebung unter normalen Beleuchtungs- und Klimatoleranzen auszuführen (wesentliche Funktionen 1-42).

Manuelle Geschicklichkeit – Erfordert den Einsatz von Händen, Armen und Füßen für wiederholtes Heben; Gebrauch von Händen und Armen zur Ausführung von Arbeitsaufträgen, zum Bedienen, Bearbeiten von Werkstattausrüstung und anderer Ausrüstung am Fließband, soweit dies erforderlich ist, um wesentliche Aufgaben auszuführen (wesentliche Funktionen 1-42).

Akustisch/visuell – Erfordert die Fähigkeit zu hören (wesentliche Funktionen 1-42); erfordert die Fähigkeit, wesentliche Arbeitsfunktionen für eine zufriedenstellende Leistung visuell zu beobachten (wesentliche Funktionen 1-42).

Führungsverhalten

Stellt den Kunden an die erste Stelle – Antizipiert Kundenbedürfnisse, setzt sich für den Kunden ein, handelt kundenorientiert, übertrifft die Erwartungen der Kunden, gewinnt das Vertrauen und den Respekt der Kunden.

Kommuniziert effektiv und offen – Kommuniziert klar und direkt, zugänglich, bezieht sich gut auf andere, engagiert Menschen und hilft ihnen, Veränderungen zu verstehen, gibt und sucht Feedback, artikuliert sich klar, hört aktiv zu.

Erzielt Ergebnisse durch Teamarbeit – Ist offen für unterschiedliche Ideen, arbeitet integrativ und kollaborativ, zieht sich selbst und andere in die Verantwortung, bezieht andere ein, um individuelle und Teamziele zu erreichen.

Leads durch positiven Einfluss – Demonstriert starken Charakter, baut Partnerschaften auf; modelliert eine bewusste Balance zwischen Arbeit und Privatleben; übernimmt Eigenverantwortung für die eigene Entwicklung; Vorbilder Führungsqualitäten wie Motivation, Inspiration, Leidenschaft und Vertrauen.

Coacht und entwickelt andere – Entwickelt und kümmert sich um Mitarbeiter, baut effektive Teams auf, hilft Menschen, ihr Bestes zu geben, schätzt und verwaltet Vielfalt, gibt offenes und konstruktives Feedback.

Führt Wandel und Innovation an – Stellt den Status quo in Frage, nutzt Technologie, bringt kreative Ideen ein, setzt sich für Prozessverbesserungen ein und setzt diese um, sammelt die Ideen anderer, zeigt ein gutes Urteilsvermögen darüber, welche Ideen funktionieren.

Führt mit Exzellenz aus – Ist handlungsorientiert, strebt nach Ergebnissen, setzt klare Erwartungen und Meilensteine, überprüft Fortschritte, handelt entschlossen, löst Probleme, kann sich darauf verlassen, dass er Ziele konsequent erreicht oder übertrifft.

Bietet eine klare und strategische Richtung – Plant und organisiert gut, legt eine klare und einfache Vorgehensweise fest, konzentriert sich auf die wichtigsten Prioritäten, hat die Fähigkeit, die Zukunft zu visualisieren und zu planen, versteht die Branche und den Markt.

Sicherheitsbewusstsein – Erkennen und Korrigieren von Bedingungen, die die Sicherheit der Mitarbeiter beeinträchtigen; Sicherheitsstandards einhalten.

Zusätzliche Kommentare

  • Beteiligen Sie sich an allen Werksinitiativen (Sicherheit, Qualität, kontinuierliche Verbesserung usw.)
  • Muss JSA mindestens einmal pro Jahr für jede verfügbare Aufgabe oder bei Änderungen des Arbeitsbereichs oder der zugewiesenen Ausrüstung überprüfen
  • Führen Sie andere Aufgaben aus, die zugewiesen werden können, und seien Sie flexibel, um bei Bedarf in jeder Schicht, einschließlich an Wochenenden, zu arbeiten.

Die obige Beschreibung soll den allgemeinen Inhalt beschreiben, die wesentlichen Berufsfunktionen identifizieren und die Anforderungen für die Ausübung dieser Tätigkeit darlegen. Es ist nicht als erschöpfende Beschreibung der Aufgaben oder Anforderungen zu verstehen.


926 Nord 16. Straße, Suite 110
Murray, Ky 42071
 270-762-3789     270-752-7521
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
Copyright © Murray-Calloway Wirtschaftsförderungsgesellschaft. Alle Rechte vorbehalten. | Haftungsausschluss
Webdesign von EyeSite Creations